Spohr Schriften Heft 8

Wolfram Boder (2016):
Vokalmusik in Kassel
Stationen und Geschichte(n)



Dieser achte Band der Reihe Spohr Schriften versteht sich gewissermaßen als Ergänzung und Vertiefung des zweiten Bandes, der kleinen Musikgeschichte der Musikstadt Kassel. Er möchte aber keine eigenständige Musikgeschichte Kassels mit besonderem Augenmerk auf die Vokalmusik sein und erhebt daher auch keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Ziel ist es vielmehr, einen unterhaltsamen Streifzug durch die Geschichte der Vokalmusik in Kassel zu unternehmen, der bestimmte Besonderheiten, Schwer- oder deutlich werden lässt. Vor allem möchte der Band mit seinen Anekdoten und Geschichten aber eine anregende Lektüre sein. Wenn er daneben den einen oder die andere Kasseler Sängerin für eine Beschäftigung mit Werken aus der Kasseler Musikgeschichte begeistern kann, hat er sein Ziel erreicht.

Kassel, im April 2016
Wolfram Boder

Verlag © ADB-Kassel, 2016
www.adb-kassel.de
broschiert, 40 Seiten, 5 Abbildungen,
ISBN 978-3-9814991-8-6
EVP 4,00 €,
zzgl. Versand 2,50

Titelabbildung:
Festbuch von 1899, Privatbesitz d. V.

zurück zu "Druckerzeugnisse"

zurück